Aktuelle Informationen

  • Berufe-Messe 2017 der Innung SHK

    Am 21.06.2017 veranstalte die Innung SHK die Berufe Messe 2017 auf dem Gelände unserer Schule....

    Weiterlesen...

  • Aufnahmeveranstaltung

    Die Aufnahmeveranstaltung für das 1. Lehrjahr der Berufsschule und die Aufnahmeklassen der...

    Weiterlesen...

  • Azubi-Cup 2017 der Anlagenmechaniker

    Am 13.06.2017 fand in unserem Haus der zweite sächsische SHK Azubi-Cup statt.    Zum fachpraktischen...

    Weiterlesen...

  • Anmeldung Fachschule für Technik

    Für das Schuljahr 2018/2019 nehmen wir wieder Bewerbungen für die Fachschule für Technik...

    Weiterlesen...

  • Öffnungszeiten Sekretariat während der Ferien

    Das Sekretariat ist während der Ferienzeit Montag - Donnerstag von 07:00 bis 11:30/12:00 bis 14:00...

    Weiterlesen...

  • Jahresablaufplan

    Den Jahresablaufplan für das Schuljahr 2017/2018 können Sie hier als PDF-Dokument...

    Weiterlesen...

  • Auslandspraktikum Frankreich 2017 - Anlagenmechniker SHK

         

    Weiterlesen...

  • Unterstützung durch die Handwerkskammer

    Die Handwerkskammer Dresden unterstützt Schülerinnen und Schüler bei der Suche nach einem...

    Weiterlesen...

   

Auch in diesem Schuljahr findet für die FOS-Schüler der Klassenstufe 12 Wahlpflicht-Unterricht im Fach Informatik statt.

Der Schwerpunkt liegt dieses Mal im Aufbau und der Inbetriebnahme eines kleinen Roboterbausatzes namens NIBO burger, welcher von der Firma nicai-systems entwickelt wird.

NIBO burger

Weitere Bilder und einen kleinen Bericht über den Verlauf des Projektes veröffentlichen wir in der Projekt-Dokumentation.


Partner des Projektes

Im Rahmen der Netzwerkbildung sind es die Städtischen Unternehmen

  • Stadtentwässerung Dresden GmbH
  • Technische Werke Dresden GmbH
    - Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB)
    - ENSO Energie Sachsen Ost AG
    - DREWAG Stadtwerke Dresden GmbH
    - Stadtreinigung Dresden GmbH (SRD) und
  • Cultus gGmbH Dresden

sowie die Beruflichen Schulzentren

  • Berufliches Schulzentrum für Technik "Gustav Anton Zeuner" Dresden und
  • Berufliches Schulzentrum für Elektrotechnik Dresden

Projektdurchführung

  • Die Auswahl und Anwendung der Tools erfolgt entsprechend dem individuellen Entwicklungsstand der Geflüchteten.
  • Die Tools definieren die grundsätzlich anzustrebenden Kompetenzen bei der Durchführung des Projektes.
  • Sie können zeitlich unabhängig, stets wiederholbar zusammengestellt werden.

 

Tool 1

 

Tool 2

 

Tool 3

 

Tool 4

 

Tool 5

 

Tool 6


Die Stadtentwässerung Dresden GmbH veranstaltete für unsere VKA-Schüler im Rahmen des Projekts „Vorbereitung junger Asylsuchender auf eine berufliche Ausbildung (VAbA)“ am Donnerstag, den 01.09.2016,
einen gemeinsamen Nachmittag im Kletterwald Klotzsche in der Dresdner Heide.

klettern_stadtentwaesserung01.jpg klettern_stadtentwaesserung02.jpg klettern_stadtentwaesserung03.jpg klettern_stadtentwaesserung04.jpg klettern_stadtentwaesserung05.jpg klettern_stadtentwaesserung06.jpg klettern_stadtentwaesserung07.jpg klettern_stadtentwaesserung08.jpg klettern_stadtentwaesserung09.jpg klettern_stadtentwaesserung10.jpg klettern_stadtentwaesserung11.jpg klettern_stadtentwaesserung12.jpg klettern_stadtentwaesserung13.jpg klettern_stadtentwaesserung14.jpg


Die Verantwortlichen der Dresdner Verkehrsbetriebe AG, der ENSO Energie Sachsen OST AG und der DREWAG Stadtwerke GmbH organisierten in den Herbstferien für unsere Schüler mit Migrationshintergrund (VKA-Klassen) Betriebspraktika. Den Schülern wurden vorher die Berufe der einzelnen Betriebe vorgestellt, so dass der Einsatz jedes Schülers seinen Interessen entsprach.

Ziel des Projektes war es, sowohl die Berufe als auch die Organisation der Arbeitsabläufe kennenzulernen und sich somit über das Arbeitssystem in Deutschland zu informieren.  Ebenso wichtig war es für unsere Schüler mit Auszubildenden und Facharbeitern in Kontakt zu treten, um persönliche Beziehungen aufzubauen.

Aufgrund des Auftretens unserer Schüler konnten die Unternehmen feststellen, wie die Pünktlichkeit, Kommunikationsfähigkeit, die Arbeitsbereitschaft und der Wille sich Wissen anzueignen bei jedem Einzelnen ausgeprägt war. Sie konnten beobachten, ob bei den Praktikanten ein Potenzial für eine zukünftige Ausbildung vorhanden ist.

Ein Schlüsselelement war die Anwendung der deutschen Sprache. Es ging zum Einen darum, sich im täglichen Ablauf zu verständigen und zum Anderen erste Fachbegriffe im Arbeitsprozess zu erlernen.

Was meinen die Schüler über das Praktikum?

  • „Ich habe so viele moderne Maschinen gesehen. Sie bearbeiten das Metall. So macht die Arbeit wirklich Spaß!“ – Reezaie, Mohammad Shakib, Praktikum bei DREWAG – Werkstatt
  • „Mein Praktikum war ganz toll und die Kollegen waren sehr nett. Hier wird PÜNKTLICHKEIT und die FREUNDLICHKEIT großgeschrieben. Ich habe viel über Dresden gelernt.“ – Aleakozai, Mohammad Naweed, Praktikum bei DVB – Kundenservice
  • „Eine Straßenbahn kostet ca. 3 Millionen Euro. Wow! Dresden soll sehr reich sein“! – Noori, Muhibullah – Praktikum bei DVB – Betriebshof
  • „Ich habe sehr viele neue Wörter gelernt und ich habe gesehen wie die Leute hier in Deutschland arbeiten. Es war sehr, sehr interessant.“ – Asad, Ali – Praktikum bei DVB – Karosserie- und Fahrzeugbau

In Auswertung der Praktika wurden verschiedene Schüler angesprochen, inwieweit sie an weiteren Praxiseinsätzen interessiert sind, um eine engere Firmenbindung herzustellen und sich somit für eine Ausbildung zu empfehlen.

betriebspraktikum1.jpg betriebspraktikum2.jpg betriebspraktikum3.jpg betriebspraktikum4.jpg betriebspraktikum5.jpg betriebspraktikum6.jpg betriebspraktikum7.jpg


Unsere Schüler der Klassen VKA 15 A und B nach der Zeugnisausgabe im Juni 2016

vka15


Am 16.06.2016 fand das diesjährige Sportfest unserer Schule auf dem Gelände der Margon Arena Dresden, Bodenbacher Straße statt. Auch unsere Schüler der VKA-Klassen nahmen daran teil. 

sportfest1.jpg sportfest2.jpg sportfest3.jpg sportfest4.jpg sportfest5.jpg sportfest6.jpg sportfest7.jpg  


 Projektwoche juni2016

projektwoche1.jpg projektwoche2.jpg projektwoche3.jpg projektwoche4.jpg projektwoche5.jpg

Simon Zienert

In der Zeitschrift KLASSE (Augabe 3/2016) ist ein Beitrag über den "Schulversuch gedehnte FOS" erschienen.

Dazu gibt es auch einen Beitrag im SMK-Blog.

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Wochenkurier vom 14. Dezember ist auf Seite 6 ein Beitrag über den "Schulversuch gedehnte FOS" erschienen.

[Anm.: Die Schülerinnen und Schüler erreichen durch den Abschluss der Fachoberschule die allgemeine Fachhochschulreife und erwerben damit die Zugangsvoraussetzung für ein Studium an einer der über 200 Fachhochschulen in Deutschland.]

Die Handwerkskammer Dresden unterstützt Schülerinnen und Schüler bei der Suche nach einem Praktikumsbetrieb.

Ausbildungbetriebe wollen mit Blick auf die Gewinnung und Bindung ihres Fach- und Führungskräftenachwuchses helfen, Praktikumsplätze künftig auch für Fachoberschülerinnen und Fachoberschüler zur Verfügung zu stellen.

Unter www.hwk-dresden.de/einfachmachen können Interessenten die Angebote der Betriebe einsehen.

   
Das aktuelle Wetter in Dresden - Mitte
Alles zum Wetter in Deutschland

   
Letzter Monat Juli 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2
week 27 3 4 5 6 7 8 9
week 28 10 11 12 13 14 15 16
week 29 17 18 19 20 21 22 23
week 30 24 25 26 27 28 29 30
week 31 31
   
23.07.2017 - 04.08.2017
Sommerferien 2017 Sachsen
02.10.2017 - 14.10.2017
Herbstferien 2017 Sachsen
03.10.2017
Tag der Deutschen Einheit
30.10.2017
Herbstferien 2017 Sachsen
31.10.2017
Reformationstag
22.11.2017
Buß- und Bettag
23.12.2017 - 02.01.2018
Weihnachtsferien 2017 Sachsen
25.12.2017
1. Weihnachtsfeiertag
26.12.2017
2. Weihnachtsfeiertag
01.01.2018
Neujahr
   
   
© 2015 - BSZ für Technik "G. A. Zeuner"