• Unterstützung durch die Handwerkskammer

    Die Handwerkskammer Dresden unterstützt Schülerinnen und Schüler bei der Suche nach einem...

    Weiterlesen...

   
   
ACHTUNG!!! Neuer Bildungsgang seit 2015/2016

Fachoberschule für Technik in gedehnter Form am  BSZ für Technik in Dresden
(nur mit Empfehlung vom Olympiastützpunkt)

Nach dem erfolgreichen Erwerb des mittleren Bildungsabschlusses wird NachwuchssportlernInnen mit klar definierten schulischen und sportlichen Voraussetzungen seit dem Schuljahr 2015/2016 in der Fachoberschule für Technik am Beruflichen Schulzentrum für Technik in Dresden die Möglichkeit eröffnet, die Allgemeine Fachhochschulreife in gedehnter Form zu erwerben. Dazu wird die zweijährige Fachoberschule von zwei auf drei Jahre verlängert.

Als Zielgruppe gelten alle Nachwuchssportler, denen in ihren jeweiligen Sportarten über die Schulzeit hinaus eine leistungssportliche Perspektive eingeräumt wird. Das beinhaltet ebenso auch Sportler aus paralympischen und deaflympischen (gehörlosen) Sportarten. Unter leistungssportlicher Perspektive werden sowohl nationale (z. B. Bundesliganiveau) wie internationale Zielstellungen (z. B. JEM/EM- und/oder JWM/WM-Teilnahme und/oder Teilnahme an OS) verstanden. Der Landessportbund Sachsen e. V. unterstützt das Vorhaben.

Mit der Schulzeitdehnung an der Fachoberschule soll es gelingen, den jungen Talenten bei gleichzeitiger Absolvierung einer höher qualifizierenden schulischen Ausbildung mehr Zeit für die Weiterentwicklung ihrer hohen sportlichen Leistungsfähigkeit zu verschaffen. Dieses besondere Bildungsangebot bildet somit die Voraussetzung für eine individuelle Karriereplanung und liegt im besonderen Interesse des Freistaates Sachsen.

Organisation:
  1. Im allgemeinen und fachtheoretischen Bereich wird die Klassenstufe 11 entsprechend der Stundentafel der originären Fachoberschule Technik abgeschlossen.
  2. Der fachpraktische Unterricht in Klassenstufe 11 wird um 80 Stunden auf 720 Stunden - entgegen den vorgesehenen 800 Stunden in der originären FOS - reduziert.
  3. Die Umsetzung des fachpraktischen Unterrichtes erfolgt an 2 Tagen in jeder Unterrichtswoche plus einem Blockpraktikum.
  4. Die Klassenstufe 12 wird einmal in die Klassenstufen 12/1 und 12/2 gedehnt.
Aufnahmebedingungen
  • Realschulabschluss (10. Klasse)
  • vierjährige Ausbildung in Englisch
Bewerbungsunterlagen
  • formloses Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf (mit Unterschrift)
  • beglaubigte Zeugniskopie (Halbjahreszeugnis bzw. Abschlusszeugnis der 10. Klasse
  • 2 Passbilder
  • Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten/Notfalladresse
    Download Einverständniserklärung
  • Anmeldeformular 11/12 (vollständig ausgefüllt)
    Download Anmeldeformular
WICHTIG:
Der Bewerbung muss eine sportfachliche Empfehlung des Olympiastützpunktes Chemnitz/Dresden beigefügt werden!
Diese ist bis zum 31.12. des laufenden Schuljahres einzuholen!

weiterführende Links:

Download Formular "Freistellungsantrag zur Teilnahme an einer sportlichen Veranstaltung"

Eröffnungsveranstaltung "Schulversuch gedehnte FOS" am 30.06.2015

   
Das aktuelle Wetter in Dresden - Mitte
Alles zum Wetter in Deutschland

   
Letzter Monat Juni 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3 4
week 23 5 6 7 8 9 10 11
week 24 12 13 14 15 16 17 18
week 25 19 20 21 22 23 24 25
week 26 26 27 28 29 30
   
27.06.2017 - 04.08.2017
Sommerferien 2017 Sachsen
02.10.2017 - 14.10.2017
Herbstferien 2017 Sachsen
03.10.2017
Tag der Deutschen Einheit
30.10.2017
Herbstferien 2017 Sachsen
31.10.2017
Reformationstag
22.11.2017
Buß- und Bettag
23.12.2017 - 02.01.2018
Weihnachtsferien 2017 Sachsen
   
   
© 2015 - BSZ für Technik "G. A. Zeuner"