BSZ für Technik - Absolventen kommen zu Wort
Berufliches Schulzentrum (BSZ) für Technik Gustav Anton Zeuner
01307 Dresden • Gerokstraße 22 • Telefon 0351 440 392 0
Donnerstag
25
Heute

Infos

Das Schuljahr 2024/2025 startet am BSZ für Technik am 05.08.2024.

·        für die Berufsschüler/-innen im A-Block um 7:30 Uhr (Räume werden ausgewiesen)

·        für die Schüler/-innen der FOS 24 um 9:00 Uhr in der Aula

·        für die Fachschüler/-innen der FS 24 K um 11:00 Uhr in der Aula

·        für die Schüler/-innen der VK um 08:00 Uhr im Raum 222

·        für die Schüler/-innen des BGJ um 8:00 Uhr im Raum 31

·        für die Schüler/-innen des BVJ um 8:00 Uhr im Raum 120

·        für die Schüler/-innen des kBVJ um 11:00 Uhr im Raum 24

Die Berufsschüler/-innen im B-Block werden am 19.08.2024, im C-Block am 02.09.2024 an unserem BSZ aufgenommen.


Öffnungszeiten Sekretariat während der Ferien

Das Sekretariat ist während der Sommerferien montags bis donnerstags von 08:00 bis 14:00 Uhr geöffnet.


Vertretungspläne

Vertreter Tag Std. Fach Lehrer Raum Klasse Mitteilung Art

Zu den Vertretungsplänen

Sie gelangen hier in den passwortgeschützten Bereich unserer Website. Für den weiteren Zugang zu den Vertretungsplänen benötigen Sie den jeweiligen Benutzernamen und ein Passwort (nicht identisch mit Zugangsdaten für den Stundenplan). Als Schüler bzw. Auszubildender erhalten Sie beides über Ihren Klassen- bzw. Fachleiter. Die Aktualisierung der Pläne erfolgt täglich 15:30 Uhr.

Bildungswege

BSZ-Technik-Absolventen kommen zu Wort

David Helbig (Abschlussjahr 2023)

vor dem BSZ

Nach dem Hauptschulabschluss bin ich 2007 in das Berufsgrundbildungsjahr (BGJ) am BSZ für Technik Dresden gewechselt, weil es damals schwierig war, eine passende Lehrstelle zu finden.

Für mich war der enge Praxisbezug im BGJ besonders gut. Für jemanden, der sich noch orientieren will, um eine geeignete Ausbildung für sich zu finden, ist das ausgewogene Verhältnis zwischen Theorie- und Praxisunterricht genau das Richtige. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich das BGJ als erstes Ausbildungsjahr anerkennen zu lassen.

Anschließend war ich 6 Jahre bei der Bundeswehr. 

nach dem BSZ

Mit dem 2023 erworbenen KFZ-Techniker habe ich mich in einem Unternehmen beworben, in dem ich als Betriebsleiter die Verantwortung für 4 Betriebsteile und 30 Angestellte habe. Die Fachschulausbildung hat einen wesentlichen Grundstein für diese Aufgabe gelegt. Perspektivisch werde ich, so ist es mit der Unternehmensinhaberin abgestimmt, auch die Geschäftsführung übernehmen. 

Davids

Ausbildung als KFZ-Mechatroniker begann 2015. Während meiner Ausbildung am BSZ für Technik Dresden habe ich besonders die Kenntnisse und den Unterricht der fachpraktischen Lehrkräfte geschätzt.

Nach der Ausbildung habe ich den Betrieb gewechselt und hatte dort, weil es sich um eine kleine KFZ-Werkstatt handelte, zahlreiche Aufgaben zu übernehmen, die über die des Monteurs hinausgingen. Deshalb habe ich die Entscheidung getroffen, mich im Rahmen der Fachschule weiterzuentwickeln. Da der KFZ-Techniker anders als der KFZ-Meister ein aus meiner Sicht breiteres Fachwissen und tieferes Verständnis für technische Prozesse hat und sich mit diesem Abschluss in der Fahrzeugindustrie bessere berufliche Perspektiven bieten, habe ich mich für die zweijährige Fachschule am BSZ für Technik entschieden.

Das BSZ für Technik hat mich durch eine gute Lernumgebung, freundliche Lehrkräfte, eine aufgeschlossene Schulleitung und nicht zuletzt die gute Pausenversorgung überzeugt, so dass ich mich bewusst für die Fachschule an diesem Haus angemeldet habe.

ehemalige-absolvent-9462-hex-web-helbig-david
Datum 26.01.2024
Tags Absolventen, Alumni, Ehemalige, BSZ