Dein Berufsvorbereitungsjahr am BSZ Dresden
Berufliches Schulzentrum (BSZ) für Technik Gustav Anton Zeuner
01307 Dresden • Gerokstraße 22 • Telefon 0351 440 392 0
Dienstag
21
Heute

Infos

Vertretungspläne

Vertreter Tag Std. Fach Lehrer Raum Klasse Mitteilung Art

Zu den Vertretungsplänen

Sie gelangen hier in den passwortgeschützten Bereich unserer Website. Für den weiteren Zugang zu den Vertretungsplänen benötigen Sie den jeweiligen Benutzernamen und ein Passwort (nicht identisch mit Zugangsdaten für den Stundenplan). Als Schüler bzw. Auszubildender erhalten Sie beides über Ihren Klassen- bzw. Fachleiter. Die Aktualisierung der Pläne erfolgt täglich 15:30 Uhr.

Dein Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)

Das Berufsvorbereitungsjahr bietet für Schülerinnen und Schülern, die über keinen Haupt- oder Realschulabschluss verfügen, die Möglichkeit, diesen in einer 1-jährigen vollzeitschulischen Maßnahme zu erwerben.

BSZ TECHNIK DRESDEN

Berufsvorbereitungsjahr

Das Berufsvorbereitungsjahr bietet für Schülerinnen und Schülern, die über keinen Schulabschluss verfügen, die Möglichkeit, den Hauptschulabschluss in einer 1-jährigen vollzeitschulischen Maßnahme zu erwerben. Die Schüler erhalten erste berufliche Einblicke in zwei Berufsfelder – Metalltechnik und Fahrzeugtechnik. Dies erleichtert ihnen die Berufswahl und damit den Einstieg in eine spätere Berufsausbildung.

AUSBILDUNGSDAUER

1 Jahr

VORAUSSETZUNGEN

  • keinen Schulabschluss
  • Erfüllung der 9-jährigen allgemeinen Schulpflicht
  • technisches Interesse, handwerkliches Geschick

BERUFSFELDER

  • Metalltechnik
  • Fahrzeugtechnik

AUSBILDUNGSINHALTE

Der berufsübergreifende/allgemeinbildende Bereich umfasst die Unterrichtsfächer:

  • Deutsch/Kommunikation
  • Gemeinschaftskunde
  • Mathematik
  • Sport

Der berufsbezogene Bereich umfasst in der Fachtheorie und Fachpraxis die Lernfelder:

Berufsbereich - Metalltechnik

  • Lernfeld 1: Unterlagen der Fertigungsvorbereitung lesen, auswerten und erstellen 
  • Lernfeld 2: Metallische Werkstoffe bearbeiten
  • Lernfeld 3: Bearbeitungsergebnisse prüfen 
  • Lernfeld 4: Einzelteile mit handgeführten Werkzeugen fertigen

Berufsbereich - Fahrzeugtechnik

  • Lernfeld 1: Die Bearbeitung von Werkstattaufträgen planen
  • Lernfeld 2: Fahrzeuge pflegen
  • Lernfeld 3: Einfache Instandhaltungsaufgaben vorbereiten
  • Lernfeld 4: Werkstattaufträge bearbeiten

Die Schüler absolvieren im Rahmen ihrer Ausbildung ein Betriebspraktikum.

AUSBILDUNGSABSCHLUSS

Nach erfolgreichem Besuch des BVJ wird den Schüler/innen im Zeugnis durch einen entsprechenden Feststellungsvermerk bestätigt, dass sie einen Bildungsstand erreicht haben, der dem erfolgreichen Besuch der Oberschule mit Hauptschulabschluss entspricht. Darüber hinaus wird die Berufsschulpflicht nach § 28 Abs. 5 SächsSchulG für beendet erklärt.

INFORMATIONEN

Infoblatt

ANSPRECHPARTNER

Herr Körner
Fachleiter Fachbereich Fertigungstechnik
Telefon: 0351 4403920

Herr Pflugk
Sozialpädagoge
Telefon: 0351/4403920

BEWERBUNGSUNTERLAGEN

  • Aufnahmeantrag vollständig ausgefüllt (AF-BVJ)
  • Bewerbungsformblatt BVJ mit Stempel der Oberschule
  • formloses Bewerbungsanschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf (mit Unterschrift)
  • 2 Passbilder (Bitte mit Namen und Geburtsdatum beschriften)
  • Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten/ Notfalladresse
  • 1 Kopie vom Abgangszeugnis der Oberschule
  • Bei Einreichung von Halbjahreszeugnissen ist das Abgangszeugnis nachzureichen
  • Ab- und Anmeldebestätigung der abgebenden Schule

BEWERBUNG

Alle benötigten Unterlagen für Deine Bewerbung findest Du im Download-Bereich unserer Webseite oder unter Anmeldung & Bewerbung.

Sende deine Unterlagen an:

Berufliches Schulzentrum für Technik
„Gustav Anton Zeuner“
Gerokstraße 22
01307 Dresden